Navigator Slowenien 2020 | Webinar: Challenges and Chances of AI for SMEs in Europe

Im Rahmen des fünften Webinars der Reihe „Navigator Slowenien 2020“ werden Gäste Daniel Abbou, Geschäftsführer, KI Bundesverband e.V., und Mitja Trampuž, Präsident der Initiative AI4SI und Geschäftsführer von CREApro, über aktuelle Trends auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) und ihre Bedeutung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Europa sprechen.

Da Wirtschaftswachstum und Wohlstand in erster Linie von KMUs abhängen, sind ihre Innovationsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit in einem sich ändernden Geschäftsumfeld der Schlüssel zum Erfolg in der Weltwirtschaft. KI hat ein großes Potenzial für europäische KMU, aber es bleibt eine Herausforderung, mit den Trends der digitalen Transformation und des industriellen Übergangs Schritt zu halten.

Details

 Veranstaltungsbeginn: 20 november 2020
 13:30 – 14:30 CET 
Veranstaltungs-Sprache(n) Englisch

Programm:

  • 13:30–13:35 Begrüßung: Gertrud Rantzen, Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Slowenischen Industrie- und Handelskammer (AHK Slowenien)
  • 13:35–13:50 Vortrag: Daniel Abbou, Geschäftsführer, KI Bundesverband e.V.

Challenges and Chances of AI for SMEs in Europe

  • 13:50–13:10 ortrag: Mitja Trampuž, Präsident von AI4SI und Geschäftsführer von CREApro

Wie kann man auf künstliche Intelligenz vorbereitet sein?

  • 13:10–13:25 Diskussion (Daniel Abbou, Geschäftsführer, KI Bundesverband e.V., Mitja Trampuž, Präsident von AI4SI und Geschäftsführer von CREApro
  • 13:25–13:30 Q&A

Moderatorin: Tina Drolc, MBA, Managerin Unternehmenskommunikation, Mitglieder und Veranstaltungen, AHK Slowenien